Chaostage

Chaostage

Jeder kennt sie! Die CHAOSTAGE!

Heute ist so einer, zu Hause läuft noch alles wie geplant, man schafft sogar mehr als man eigentlich in 1,5h schaffen kann. Duschen, frühstücken, den Geschirrspüler zu Ende einräumen und starten, die Waschmaschine schnell noch mit einem 90* Waschgang mit Essig und Backpulver gestartet um sie zu reinigen, schnell noch ein paar Seiten für die Uni ausgedruckt und alles für die Uni und die Arbeit und den Workshop dabei. Glaubt man zumindest.

Dann nimmt man extra das Fahrrad bis zur S-Bahn, Umweltschutz und Vermeidung einen zu späten Bus zu erwischen reichen sich hier die Hand, und die S-Bahn hat 2 Minuten Verspätung. Klingt erstmal nicht schlimm, bei zwei Minuten Umsteigzeit wird das Dilemma aber deutlich.

Bus verpasst. Komme also zu spät zum Gespräch mit der Dozentin. In diesem Moment fällt mir ein, dass ich zwar meinenWohnungsschlüssel, nicht aber meinen Schlüssel für die Arbeit mitgenommen habe. Bei dem Versuch meine Mitbewohnerin zu erreichen, die heute auch in die Uni muss nehme ich versehentlich den falschen Bus und bin so gut wie am anderen Ende des Campusgeländes. Hätte ich doch einfach mein Fahrrad mit in die Bahn genommen…

Meine Mitbewohnerin ist leider schon pflichtbewusst früher in die Uni gegangen, das heißt ich muss noch mal nach Hause fahren. 1h später als geplant auf der Arbeit. Gut, dass ich heute halbwegs flexibel anfangen kann!

Mal schauen, was mein Tag noch so für Überraschungen bereit hält, wenigstens sind mir mehr CP angerechnet worden als erwartet und vielleicht kann ich noch mein Praktikum anrechnen lassen, dann sieht es richtig gut aus!

Kennt ihr auch so Chaostage? Bitte berichtet mir! Mir geht es jetzt schon wieder viel besser und ich kann entspannt Fruchtaufstriche verkaufen.

Edit:
Tagesfazit, ich habe auch noch mein Antibiotikum zu Haus vergessen (ja ich weiß, dass ich noch mal zu Hause war) und muss die Tablette von heute Mittag jetzt hinten dran hängen… Also noch länger keinen Sport und Übelkeit nach der Einnahme falls es mal wieder auf leeren Magen erfolgt, weil ich vergessen habe davor was zu essen… Ich weiß auch nicht warum ich aus der regelmäßgen Übelkeit nach der Einnahme nicht lernen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.