Räume deinen Schreibtisch auf Tag

Räume deinen Schreibtisch auf Tag

Heute ist ‚Räume deinen Schreibtisch auf Tag‘. Die Frage, die sich mir als Leser als erstes stellen würde: Wie ist sie auf die Idee gekommen das herauszufinden!?!?!Das war ganz einfach…
Ich lag am zweiten Januar im Bett und hatte eigentlich auf meiner To-Do-Liste stehen: Schreibtisch aufräumen. Das war auch bitter nötig, denn mein Schreibtisch sah wie folgt aus:

Stattdessen beschloss ich zu prokrastinieren und online herauszufinden, was es für coole Jahrestage gibt, die man noch nicht so kennt und zelebrieren sollte.

Fazit: ‚Räume deinen Schreibtisch auf Tag‘ ist am achten Januar. Also heute.

Darüber hinaus gibt es noch so einige andere Jahrestage, die zum Teil wirklich absurd sind, und ich werde auf jeden Fall ein paar in den Blog einbauen, denn jetzt ist mein Schreibtisch wirklich aufgeräumt:

Sogar der Müll hat es hinaus geschafft, jetzt braucht es eigentlich demnächst nur noch einen ‚Sortiere deine Ablage Tag‘ und mein Schreibtisch sieht besser aus als jemals zuvor!

Übrigens: Meinen Schreibtisch hat Papa gebaut, die Platte besteht aus zwei Teilen, die in der Mitte geleimt und gedübelt ist. Außerdem ist er tiefer als ein handelsüblicher Schreibtisch und viel Strapazierfähiger. Um in meiner Wohnung an alle Bücherregale zu kommen, muss ich nämlich immer auf den Schreibtisch steigen. Vielleicht habe ich die Bücher aber auch immer da, damit ich auf den Schreibtisch steigen muss… Ich kenne mich ja inzwischen. *zwinker*

Zurück zur Ablage… Ablage ist wirklich etwas, in dem ich super schlecht bin. Letzten Sommer habe ich einen Tag lang mit Sophie in meiner Übergangs-WG meinen Papierkram sortiert. Ordner hatte ich, ein sinnvolles System auch, nur landet immer wieder alles auf einem Haufen… Inzwischen bin ich darin schon wesentlich besser und nur noch eins von 4 Fächern quillt über. Außerdem ist der Karton mit der Aufschrift:

NIEMALS ÖFFNEN! 

inzwischen geöffnet und zu 60% aufgeräumt. Mal sehen, wann ich das nächste Mal die Kiste der Pandora öffne und ob sie danach leer ist…

Ich bin mal gespannt, ob heute am ‚Räume deinen Schreibtisch auf Tag‘ noch jemand seinen Schreibtisch aufgeräumt hat, sag bescheid wenn ja!

Bis dahin,
deine Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.