Gastautor werden

Gastautor werden

Alle paar Wochen bin ich in der glücklichen Lage persönliche Erfahrungsberichte zum Thema Verhütung und veröffentlichen zu dürfen. Die Große Frage ist nun, wie kann man Gastautor werden!

Bis auf wenige Ausnahmen habe ich alle Erfahrungsberichtschreiber selbst „ausfindig“ gemacht und gefragt, ob sie Lust hätten einen Erfahrungsbericht zu verfassen. Nun sind aber immer mehr Leser auf meiner Seite und ich möchte gerne ausdrücklich dazu einladen Gastautor zu werden!

Wie wird man Gastautor?

Die Grundvoraussetzung um Gastautor zu werden ist: Erfahrung mit mindestens einem Verhütungsmittel.

Entweder ich frage an, oder aber du schickst mir eine E-Mail an julia@oekobiofreak.de

Was muss in den Text?

In deinem Gastbeitrag sollte vor allem deine subjektive Erfahrung zu lesen sein. Verweise auf wissenschaftliche Studien und andere Informationsquellen sind natürlich immer herzlich willkommen, jedoch stehen die persönlichen Erfahrungen im Fokus.

Eine chronologische Reihenfolge hilft dem Leser deinem Text zu folgen.
Bist du mit deinem aktuellen Verhütungsmittel glücklich, ist es auch immer interessant zu erfahren, wie lange du schon so verhütest.

Kann ich anonym bleiben?

JA! Auf jeden Fall ist Anonymität möglich, einige Erfahrungsberichtschreiber haben sich einen neuen Namen ausgesucht, damit ihre Intimsphäre gewahrt wird, Nachnamen veröffentliche ich so oder so nicht. Gerade Schreiber mit einzigartigen Vornamen sollten über diese Option nachdenken.

Gut zu wissen:

Es gibt keine Begrenzung der Textlänge, jedoch eine Mindestwortzahl von 400 Wörtern. Generell gilt: Je länger und ausführlicher der Text geschrieben ist, desto besser lässt sich die Situation nachvollziehen und der Leser erfährt, welche Erfahrungen man gemacht hat.

Ich frage vor der Veröffentlichung immer noch einmal nach, kläre Unklarheiten und spreche ein Datum der Veröffentlichung ab. Jederzeit stehe ich zur Kontaktaufnahme zur Verfügung, gelegentlich dauert es ein wenig, bis ich antworte, aber eine Antwort gibt es ganz bestimmt!

Alle Erfahrungsberichte zum Nachlesen findest du hier.

Ich freue mich immer über Post, Fragen und Anregungen sind herzlich willkommen!

Liebe Grüße
eure Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.