Dieses Rezept ist eins meiner Lieblingsrezepte in meiner Keksrezeptsammlung, weil es so einfach und lecker zugleich ist. Was mich aber auch gerade stutzig werden lässt, dass wir die Braunen Kulleruagen beim alljährlichen Keksebacken im Dezember noch gar nie ausprobiert haben… 2018 wir kommen! Außerdem kann man den Teig gut vorbereiten und ihn dann später verarbeiten, oder aber die Kekse bis auf den Backvorgang vorbereiten, um sie dann warm zu servieren, ein Hochgenuss für die, die auch auf flüssiges Nugat stehen! Also dann kommen wir auch gleich zu den Zutaten: 250g Mehl (10 gehäufte EL) 1 gestr. TL Backpulver 1/2-1 EL Backkakao 150g Zucker (5 gehäufte EL)Read More →

Dies ist der persönliche Erfahrungsbericht von Alex mit den Verhütungsmitteln Pille und Gold-Kupferspirale: Meine Erfahrung: Mit 18 fing ich an, die Pille zu nehmen. Mein Frauenarzt hat sich sehr viel Zeit genommen die verschiedenen Verhütungsmittel zu erklären. Er ist auch sehr gut auf die Nebenwirkungen eingegangen. Hat mir auch noch ein paar Tage Zeit gegeben, dass ich mir selbst die Nebenwirkungen noch mal durchlese. Entschied mich trotzdem für die Pille. Diese habe ich in 1 1/2 Jahren auch nur 1x vergessen. Da ich aber im Restaurant arbeite, kann es immer wieder mal zu Überstunden kommen. Also bin ich im Jänner (Januar) 2016 zum Frauenarzt gegangen.Read More →

Dies ist der persönliche Erfahrungsbericht von Merle mit den Verhütungsmitteln Pille und Kupferkette: Nach nur einem Jahr Einnahme der Pille, die ich erstmals mit 18 nahm, bekam ich schon „merkwürdige“ Schilddrüsenwerte, weshalb mir meine Mutter (die gleichzeitig Ärztin ist), davon abriet, weiterhin die Pille zu nehmen, woraufhin ich diese absetzte, da auch kein Verhütungsbedarf bestand. Da ich mit 20 dann von einer Freundin (die eine Lebererkrankung von der Pille bekam und deshalb schon eine Alternative hatte), die Kupferkette empfohlen bekam, vereinbarte ich einen Termin bei einem zertifizierten Kupferketten Arzt. Nach einem sehr ausführlichen Gespräch inklusive der Nennung aller Risiken der Methode, benötigte ich noch etwasRead More →