• Keramik ist so viel schöner als ein hässlicher Einwegbecher!

  • Kiel ist einfach eine großartige Stadt! Schön, dass ich jetzt wieder hier lebe!

  • Brixxlegg

    Der Blick von Zimmermoos auf die Alpen ist atemberaubend!

  • Eislichter - eine winterliche Variante abgelaufene Kondome zu nutzen

Der Herbst nähert sich mit riesigen Schritten, nach diesem heißen Sommer fühlt sich für mich alles unter 20*C eiskalt an! Da hilft eigentlich nur ein wärme von innen. Warmes Essen bietet sich da besonders gut an und erst recht Kürbis! Am liebsten in allen Variationen, als Suppe, als Brot, gebacken aus dem Ofen,… hier gibt es regelmäßig Kürbisrisotto. Praktischer Weise lässt es sich Kürbisrisotto toll vorbereiten, die Zutatenliste ist kurz und alles gut lagerbar.Read More →

Frische Milch ist ein Privileg geworden! Die 1 Liter Plastikverpackung aus dem Discounter, gefüllt mit ewig haltbarer Milch ist die erste Möglichkeit billig an Milch zu kommen. Aber gibt es nicht noch andere Möglichkeiten?Read More →

Was gibt es schöneres als im Sommer draußen zu sitzen? Für mich nichts. Aber irgendwie fehlte mir im Garten noch ein wenig Farbe und so wurde kurzerhand eine Wimpelkette genäht. Die ziert jetzt den Garten und ich finde sie so schön, dass ich es inklusive einer Nähanleitung und einem Schnittmuster mit euch teilen wollte.Read More →

Moin Moin! Vor ein paar Monaten habe ich hier schon einmal von den selbstgenähten Abschminkpads berichtet und auch eine Nähanleitung für die Selbermacher hinzugefügt. Weil ich die Pads so großartig finde, habe ich mir überlegt, dass ich 2x 10 Abschminkpads verlosen möchte. Um an dieser Verlosung teilnehmen zu können, musst Du die Teilnahmebedingungen erfüllen. Ein Set in rot und eins in blau, beide sind von mir selbst genäht und aus Baumwolle und Frottee, 60°C waschbar und müssen nicht gebügelt werden, da sie ihre Form behalten.   TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1.) Folge Öko? Bio? Freak!  auf Facebook oder abboniere mich auf Instagram, bist du bei beidem nicht angemeldet, dann schreib mir dochRead More →